Choose your language here:

Festival-Mediaval Newsarchiv

24.02.2020
Bandankündigung: The Blackbeers



Alte Bekannte spielen auch in diesem Jahr auf dem Festival-Mediaval: Die Piraten der Blackbeers machen erneut die Goldbergbucht unsicher! Doch nicht nur das – erstmalig treten die fünf Seemänner nicht nur in der Bucht auf, nein, nach langen Jahren in denen sie die Goldbergbucht besetzten, haben sie es geschafft unsere Burgbühne auf dem Hauptgelände zu entern und werden euch am Freitagnachmittag dort einheizen!
Durch ihre gekonnte Verbindung von treibenden Folk Rhythmen sowie harten Metal und Punk Riffs werden die Blackbeers zur explosivsten Mischung seit der Entdeckung des Schwarzpulvers. Also, lasst euch das Seemannspack nicht entgehen und besorgt euch Tickets hier!

22.02.2020
Bandankündigung: Corvus Corax



Die Könige der Spielleute, Corvus Corax sind in diesem Jahr endlich wieder auf dem Festival-Mediaval. Und auch bei Corvus Corax wird es hart – härter als wir es bisher gewohnt waren. Wir kennen und lieben sie für ihre gewaltigen Schlagwerke, ihre eindrucksvollen Bühnenshows und ihre imposante Dudelsackwand. Jetzt gehen die Berliner einen Schritt weiter: Mit ihrem neuen Projekt „ERA METALLUM“ bringen sie die Epik von Corvus Corax mit der Wucht des Metal zusammen und kreieren so ein neues einzigartiges Musikerlebnis. Nicht nur das: Ganz exklusiv für das Festival-Mediaval haben sie eine Bühnenshow entwickelt, welche so nur bei uns aufgeführt wird! Seid gespannt auf namhafte Gastsängerinnen, Trommler und einen ganzen Chor! Wir empfehlen dringend sich diese absolut einzigartige Show nicht entgehen zu lassen, bestellt daher gleich eure Tickets unterfestival-mediaval.eu/de/tickets!
Übrigens: Auch auf dem Festival-Mediaval CZ zwei Wochen zuvor sind Corvus Corax zu Gast und werden ihre exklusive Bühnenshow dort sozusagen generalproben, vorbeischauen lohnt sich also auch dort!

02.02.2020
Bandankündigung: Korpiklaani



Passend zum Rock+Metal Special des Festival-Mediaval wird eine Folkmetal-Weltgröße zum ersten Mal auf dem Mediaval spielen: Die finnische Band Korpiklaani! Ja, richtig gelesen, neben ihren Gigs überall in der Welt werden die sechs Musiker auch unser schönes Festival-Mediaval beehren! Lasst euch ihre rockige Folkmetal Show keinesfalls entgehen und bestellt sogleich eure Tickets hier!

Falls es noch jemanden von euch gibt, der Korpiklaani nicht kennt: Die Gründung von Korpiklaani im Jahr 2003 in Lahti, Finnland, erweckte die traditionelle Folkmusik wieder zum Leben. Niemand hätte vorhersehen können, dass sich ein so großes Publikum für finnische und englische mythologische Texte interessieren würde. Seither sind 17 Jahre und 10 sehr erfolgreiche Studioalben vergangen. Die Texte der Band handeln von mythologischen Themen sowie der Natur und dem Feiern, wobei auch reine Instrumentalstücke in ihrem Repertoire enthalten sind.

01.02.2020
Voting für die Fantasy Award

Das finale Voting für die Fantasy Awards von CeltCast ist online! Wir sind in der Kategorie Bestes großes Festival für den Award nominiert und wir wollen natürlich gern gewinnen! Also stimmt unter diesem Formular fleißig für uns ab! Teilt die Abstimmung doch auch gern unter all euren Freunden, die auch das Festival-Mediaval lieben und motiviert andere ebenso für uns abzustimmen!

30.01.2020
Bandankündigung: Zwiebelgeschmack


Egal ob ihr Zwiebeln mögt oder nicht, Zwiebelgeschmack wird euch gefallen! Die sympathische Band aus Frankfurt am Main wird in diesem Jahr zum ersten Mal auf dem Festival-Mediaval auftreten. Mit ihrem post-ironischem Trash-Folk nehmen sich die Jungs selbst nicht allzu ernst und begeistern mit eingängigen Melodien und tollen, witzigen Songtexten. Lasst euch diese für das Festival-Mediaval neue Band nicht entgehen!

28.01.2020
Bandankündigung: CeltKilt



Mit CelKilt ist jeden Tag St. Patrick’s Day! Also macht den Samstag auf dem Festival-Mediaval XIII mithilfe dieser herausragenden Folkrock Band aus Frankreich zu eurem persönlichen St. Patrick’s Day! CelKilt spielen am Festivalsamstag auf unserer Burgbühne um 20:30 Uhr. Habt ihr eure Tickets schon? Nein? Na dann ändert dies und bestellt gleich unter: festival-mediaval.eu/de/tickets!

26.01.2020
Bandankündigung: Tempus


Nicht nur veranstalten wir im kommenden August mit dem Festival-Mediaval CZ wieder ein Festival in Tschechien, nein auch auf das deutsche Festival-Mediaval holen wir eine wundervolle Band aus unserem schönen Nachbarland: Nämlich Tempus aus Südmähren in Tschechien, welche am Sonntag-Mittag auf unserer Schlossbühne für euch spielen werden. Seid beim Festival-Mediaval XIII dabei und lasst euch von Tempus‘ magischen Songs bestehend aus einer geschickten Kombination moderner Rockinstrumente und mittelalterlicher Songs verzaubern!

24.01.2020
Bandankündigung: Firkin



Firkin hört man nicht, Firkin erlebt man! Wollt ihr die verrückte Irish Punk Rock Band auch mal erleben? Dann kommt zum Festival-Mediaval XIII! Denn am 04.09.2020 könnt ihr Firkin bei uns live sehen und hören. Die “Ungarischen Grammy Award”-Gewinner stehen seit 10 Jahren auf kleinen wie großen Bühnen in ganz Europa und bringen mit Songs wie “One More Pint” das Publikum in Bewegung - sei es beim Tanzen oder auf dem Weg zum schnellen Bier an der Bar! Sichert euch gleich jetzt eure Tickets für das Festival-Mediaval hier!

22.01.2020
Bandankündigung: Pampatutti



Die nächste Band, die euch am Samstag auf dem Festival-Mediaval gleich mehrfach bespaßen wird ist Pampatutti! Richtig gelesen, Pampatutti, nicht Pampatut. Pampatutti ist nicht nur eine Erweiterung, sondern auch eine Weiterentwicklung des Duos Pampatut. Wo früher die Leute gelacht und gesungen haben, wird heute auch noch getanzt. Das ungewöhnliche Quartett ist eine wahnwitzige Mischung aus Chaos und Kunst, bei der man sich nie sicher sein kann, was als nächstes passiert, auch die Band selbst nicht. Mitreißende Tänze wechseln ab mit derben Liedern oder frommen Chorälen und spätestens, wenn der gesamte Platz „Feuerwasser!“ brüllt, kann man sich dem was auf der Bühne passiert, nicht mehr entziehen.

20.01.2020
Bandankündigung: Nytt Land



Weiter geht’s mit unseren Bandankündigungen: Am Festivalsamstag wird’s mystisch mit der russischen Nordic Ritual Band Nytt Land.
Schattengeister tanzen unter dem Mond, glühendes Licht flackert durch die Äste tiefer Wälder. Der Atem der Geister flüstert durch die Blätter, Geschichten so alt wie die Hügel, längst vergessen. Nytt Land kanalisiert kraftvolle elementare Stimmen aus der Vergangenheit mit einer primitiven und ätherischen Erkundung des Erbes aus der wunderschön kargen sibirischen Steppe, die stark von der altnordischen Edda inspiriert ist.
Lasst auch ihr euch auf dem Festival-Mediaval 2020 ins Reich der Schattengeister entführen und bestellt eure Tickets noch heute unter festival-mediaval.eu/de/tickets!